Aktuell

jenny 1

Jenny Schäfer - Wertvolle Geräte
Ausstellung vom 20.01.2018 - 11.03.2018

Ab dem 20. Januar ist in der Galerie in der Wassermühle Trittau die Ausstellung „Jenny Schäfer – Wertvolle Geräte“ zu sehen.

Die in Hamburg lebende Künstlerin Jenny Schäfer verknüpft in ihren Arbeiten Fotografien, Objekte und Texte aus verschiedenen Kontexten zu räumlichen Konstellationen. Für die Ausstellung in Trittau hat sich Jenny Schäfer mit dem Archäologen Alfred Rust auseinandergesetzt. Rust legte in den 1930er Jahren im Ahrensburger Tunneltal Rentierknochen, -geweihe, Steine und daraus gefertigte Artefakte aus der späten Eiszeit frei und belegte damit erstmals die Existenz zweier Rentier-Jäger-Kulturen im bis dahin unbesiedelt geglaubten Norddeutschland. Jenny Schäfer hat über Monate hinweg zu den archäologischen Ausgrabungen der Region geforscht und fotografiert. Entstanden ist eine installative Ausstellung, die Verbindungen zwischen den „wertvollen Geräten“ der Rentierjäger aus der Altsteinzeit und heutigen Ausgrabungen aus dem Alltag herstellt. Anhand dieser Funde stellt sie die Frage nach der Bedeutung von Wert in den Mittelpunkt ihrer Ausstellung.

 

Informationen zur Ausstellung

Eröffnung:
Samstag, 20. Januar um 16 Uhr
in der Galerie in der Wassermühle Trittau

Laufzeit der Ausstellung:
20. Januar bis 11. März 2018
 

Begleitprogramm:

Kunst & Archäologie:
Sonntag, 18 Februar um 15 Uhr:  Die Künstlerin Jenny Schäfer und die Archäologin Dr. Mara Weber (Zentrum für Baltische und Skandinavische Archäologie, Stiftung Schleswig-Holsteinische Landesmuseen, Schloss Gottorf) führen gemeinsam durch die Ausstellung. Anmeldungen sind nicht erforderlich, der Eintritt ist frei.

Stormarner Kinderatelier zur Ausstellung:
Sa., 10. Februar in der Galerie in der Wassermühle Trittau
Anmeldungen unter
Tel.: 04102-70781015
E-Mail: info@stormarner-kinderatelier.de


Galerie in der Wassermühle Trittau
Am Mühlenteich 3
22946 Trittau
Geöffnet: Samstag und Sonntag 11–17 Uhr
www.galerie-wassermuehle-trittau.de